Neuigkeiten – Wir bleiben hier!

Seit über zehn Jahren betreuen wir Kinder im Kiez und begleiten sie bis zum Schuleintritt. In den kommenden Jahren soll unser Mietpreis um fast 60 % steigen, bevor der Mietvertrag 2026 endet. Wir können und wollen das so nicht hinnehmen! Für eine Zukunft des Kinderladens IrgendWieAnders in der Oppelner Straße 20!

Werde Unterstützer!

Zusammen sind wir laut! Unterstütze uns und melde Dich für unseren Newsletter an. Wir informieren Dich über Neuigkeiten und Aktionen.

    Fasching gegen Verdrängung: Unser Block sieht bunt!

    Seit über zehn Jahren betreut der Kinderladen „IrgendWieAnders“ Kinder mit Wurzeln aus der ganzen Welt und begleiten sie bis zum Schuleintritt. Doch dieser wichtige Teil unserer sozialen Infrastruktur im Wrangel-Kiez könnte bald zerstört werden: Das Unternehmen des Immobilieninvestors Armin Hofmann will in den kommenden Jahren den Mietpreis um fast 60 % erhöhen. Trotz zahlreichen Briefen, […]

    Wir wollen nicht verdrängt werden! Wir wollen bleiben!

    Werde Unterstützer*in! In den kommenden Jahren soll unser Mietpreis um fast 60 % steigen, bevor der Mietvertrag 2026 endet. Wir können und wollen das so nicht hinnehmen! Als soziale Einrichtung in einem Gewerbemietvertrag können wir nicht beim Investoren-Monopoly mitspielen.Wir sind fest im Kiez verankert und wollen hier bleiben.Dazu brauchen wir deine Unterstützung bei kommenden Aktionen! […]

    Brandbrief gegen Verdrängung

    09.02.2022 Liebe Eltern, liebe Freunde, liebe Nachbarn, wir möchten euch ein kurzes Update zu unserer „irgendwie anderen“ Situation geben und müssen ganz klar sagen: Sie hat sich leider nicht verbessert. Die Vermieterin und Eigentümerin, die Millennium Objekt GmbH & Co. Oppelner Straße KG um Geschäftsführer Armin Otto Hofmann, ist nach wie vor nicht bereit, mit uns zu […]

    Wenn der Investor vor der Tür steht…

    Wir bleiben irgendwie anders. We stay united. Ein Kinderladen wehrt sich gegen Verdrängung.

    „IrgendWieAnders“ in ARD Mediathek gegen Kita-Verdrängung

    Das ARD Mittagsmagazin hat uns besucht und einen Beitrag für unsere bedenkliche Lage veröffentlicht. Los geht es ab Minute 38:38. „Das es in Deutschland nicht ganz einfach ist einen Kitaplatz zu bekommen, dass wissen wir ja schon länger. Und dieses Problem könnte sich in den nächsten Jahren noch einmal verschärfen. Zumindest in den Großstädten. Denn […]

    Redebeitrag zum Besuch des Bizim Kiezdrachen

    Heute war es soweit. Der Bizim Kiezdrachen hat den Kinderladen „IrgendWieAnders“ in der Oppelner Straße in Berlin Kreuzberg besucht. Wir danken allen Unterstützern, die heute so zahlreich zur Kundgebung gekommen sind. In den nächsten Tagen werden wir unsere Eindrücke hier veröffentlichen. Redebeitrag Täglich grüßt das Murmeltier: Mietenwahnsinn. Verdrängung. Weil „der Markt“ es erlaubt. Mal wieder. […]

    WIR BLEIBEN „IrgendWieAnders,“

    oder- ein Kinderladen wehrt sich gegen Verdrängung. Kinderladen seit 10 Jahren Wer uns im Internet dieser Tage sucht, stößt auf bunte Flyer, viel gemaltes und immer wieder dem Aufruf nach nachbarschaftlicher Solidarität. Wir sind seit fast 10 Jahren „IrgendWieAnders“ in diesen Räumen der Oppelnerstr. 20 zu finden. Gestalten tägl. Pädagogik für die Kinder aus dem […]

    Als Kinderladen liegt uns eure Privatsphäre besonders am Herzen. Daher nutzen wir auf dieser Webseite nur Cookies, welche der Funktionalität der Webseite dienen. Mit Marketing- und Tracking-Cookies haben wir nichts am Hut. Weitere Informationen findest du bei uns in der Datenschutzbestimmung.